Heilkräfte - der Körper als Heiler

Die Traumatherapie des Somatic Experiencing® versteht die oben genannten Symptome als die „Verlängerung” einer ursprünglich sinnvollen Reaktion auf Gefahr und nutzt die dem Körper innewohnende Fähigkeit, zur Balance zurückzufinden. Das behutsame Hinführen zur instinktiven Körperempfindung bewirkt, dass die biologischen Abwehrfunktionen, die im Ereignis selbst überwältigt wurden, zu einem natürlichen Abschluss kommen.

Auf diese Weise kann der Organismus den traumatischen Stress graduell abbauen und die im Nervensystem gebundene hohe Energie schrittweise entladen. So wird darauf geachtet, dass die Betroffenen nicht wieder von der traumatischen Erinnerung überwältigt werden, sondern die Chance erhalten, das Geschehen neu zu verarbeiten und jene Ressourcen zu erleben und zu entwickeln, die ihnen zum Zeitpunkt der Traumatisierung nicht zur Verfügung standen. Dieser Heilungsprozess kann zu einem deutlichen Rückgang oder sogar zum Verschwinden der traumatischen Symptome führen, ein neues Erleben der eigenen Kraft bewirken und den Betroffenen ein tieferes Gefühl ihrer Selbst vermitteln.

Mehr Infos unter:
www.somatic-experiencing.de 

Traumabewältigung

 

körpertherapie
philosophie
craniosacral integration
start koerpertherapie gyrotonic vita aktuelles kontakt impressum
trauma
ursachen
heilkraefte
somatic experiencing